Hochwasserschutzmaßnahmen – SPD-Landratskandidat trifft Kevin Ottleben in Östrum

Kevin Ottleben von der Interessensgemeinschaft Hochwasserschutz aus Östrum hatte sich per Brief an den SPD-Landratskandidaten Bernd Lynack gewandt, um zu erfahren, wie dieser im Falle seiner Wahl zum Landrat mit dem Thema Hochwasserschutz in Östrum/Bad Salzdetfurth umgehen wird. Bernd Lynack setzte sich auf dem kurzen Dienstweg  mit den stv. SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Heike Schabig und Thomas Andreas in Verbindung und unkompliziert traf man sich bei Thomas Andreas in Östrum im Garten zu einem Gespräch. Kevin Ottleben sowie auch Thomas Andreas waren vom Hochwasser 2017 massiv betroffen.

Bernd Lynack versprach im Falle seiner Wahl zum Landrat zeitnah zu einen Gespräch mit der Interessensgemeinschaft Hochwasserschutz, der Verwaltung der Stadt Bad Salzdetfurth sowie mit dem zuständigen Dezernat der Kreisverwaltung einzuladen.