Im Gespräch mit Kurdirektor Thomas Oelker

Redakteur  Thomas Stelzer:

Der SPD-Ortsverein Bad Salzdetfurth-Mitte hat sich mit dem neuen Kurdirektor der Kurbetriebsgesellschaft Bad Salzdetfurth mbH, Herrn Thomas Oelker, zu einem zweistündigen Rund- und Informationsgang getroffen. Herr Oelker ist im ersten Quartal 2019 die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Martin Kaune angetreten. Als Reaktion auf das Juli-Hochwasser 2017 zeigte Herr Oelker im Keller des Solebads die neue Elektrik und die umfänglichen Maßnahmen zum Hochwasserschutz innerhalb des Gebäudes und im Außenbereich. Wie auch in der Vergangenheit müssen zukünftig stetig Investitionen zum Erhalt des Solebads und im Bereich des Therapiezentrum getätigt werden. Der Kurbetrieb beschäftigt rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dank des Kurwesens können bedeutende Steuereinnahmen für die Kommune generiert werden. Jährlich werden rund 37 Millionen Euro durch das Kurwesen in Bad Salzdetfurth umgesetzt.