Eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Redakteur: Jürgen Hake

Der SPD-Ortsverein Bad Salzdetfurth-Mitte besichtigte mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern den Rohbau des Historischen Salinengebäudes am Kurpark.

Der Geschäftsführer der Kreiswohnungsbaugesellschaft (KWG) Matthias Kaufmann erläuterte dem SPD-Ortsverein die aktuellen Pläne. In das Salinengebäude soll das Bergbaumuseum vom Georgsplatz umziehen. Weiter wird eine Kindertagesstätte mit 2 Gruppen das Angebot in der Stadt verbessern. Im Oberschoss sollen für Menschen mit Pflegebedarf 3 Wohngruppen mit Gemeinschaftsräumen und jeweils 6 Apartments entstehen. Ein Aufzug ermöglicht einen behindertengerechten Zugang.

Ziel der KWG ist es, so ein multifunktionales Zentrum zu schaffen. Im Erdgeschoss wird das Bergbaumuseum künftig wechselnde Ausstellungen präsentieren. Das historische Gebäude behält damit einen Bezug zur ursprünglichen Nutzung und erhöht die Lebensqualität vor Ort.

Die Baukosten betragen laut Matthias Kaufmann ca. 4,5 Mio. €. Er rechnet mit einer Bauzeit von etwa 1 Jahr und der Einweihung im Sommer 2020.